-

Schulschwerpunkte:

Französisch bilingual/ABIBAC

Bläserklasse

Portugiesisch

Ruderriege

Sozialkompetenz

Rede der Schulpflegschaftsvorsitzenden zum Tag der offenen Tür

26 Apr 2016
Rock in den Mai

Das Max-Planck-Gymnasium rockt den Truxhof in den Mai! Am Samstag, den 30. April um 19.00 Uhr geben der „Instrumentalpraxis“-Kurs und der Chor einen Einblick in ihr Können. Im Anschluss git es eine „Open Session“ mit Schülern und Lehrern des MPG. Für das leibliche Wohl wird gesorgt werden. Vorverkauf in den Pausen am MPG und per E-Mail an truxhof@t-online.de

https://www.facebook.com/events/579522008875650/


26 Apr 2016
Osterwanderfahrt

Die Ruderriege war unterwegs auf Neckar und Rhein. Von Eberbach ging es über Heidelberg, Worms, Mainz, Bingen nach Bonn.  Bei einer Besichtigung der Bootswerft Empacher konnten unserer Ruderer sogar schon die ersten Teile des Deutschlandachters, der in diesem Jahr bei den Olympischen Spielen in Rio starten wird, sehen. Die nächste Wanderfahrt findet zu Fronleichnam statt. Weitere Informationen und Bilder auf der Homepage der Ruderriege:  www.ruderriege-mpg.de

26 Apr 2016
Aktion sauberes Dortmund

„Schau mal, ich habe einen Benzinkanister gefunden!“ „Ja, und ich einen alten Schülerausweis!“ Solche erstaunten Ausrufe waren am Donnerstag auf dem und rund um das Schulgelände des Max-Planck-Gymnasiums zu hören. Von der EDG mit Greifzangen, Müllsäcken und Arbeitshandschuhen ausgestattet machte sich die Klasse 5c eifrig an die Arbeit und sammelte im Rahmen der AKTION SAUBERES DORTMUND viele Säcke Müll. Dabei waren die Schülerinnen und Schüler einerseits traurig und erschrocken darüber, wie viel Müll ihre Mitmenschen in die Natur werfen. Anderseits machte es ihnen viel Spaß, gemeinsam und tatkräftig etwas Gutes für die Umwelt zu tun. 

12 Feb 2016
Baumaßnahmen vollendet

Mit einem Festakt wurden heute offiziell die neuen und renovierten Räume der Schule übergeben. Neben den Ansprachen der Vertreter von Schule und Stadt gab es abwechslungsreiches Programm mit Bläserklasse, Literaturkurstheater, einem kurzen Film über die Renovierungsarbeiten, portugiesischen Tänzen, Akrobatik und der Lehrerband. Anschließend konnten sich die Anwesenden bei einem Rundgang einen Eindruck von den neuen Räumen verschaffen. Die neuen Räume werden voraussichtlich nach den Osterferien in Betrieb genommen.


Bereits zu Beginn des laufenden Schuljahres konnten wir die Aula mit der modernen Licht- und Soundanlage und der hoch aktuellen Bühnentechnik in Betrieb nehmen. Einen Eindruck in die vielfältigen Möglichkeiten ergaben das Weihnachtskonzert und die schulinterne Veranstaltung zur Ehrung besonderer Schülerleistungen. Auf die zahlreichen Theateraufführungen bin ich sehr gespannt. Ebenso nutzen wir seit August letzten Jahres wieder die in neuem Glanz erstrahlenden Musikräume und die auf aktuellsten Stand gebrachten Sporthallen. So können im und neben dem kompetenzorientierten Unterricht die Konzerte, Aufführungen und sportlichen Wettbewerbe in verschiedenen Disziplinen zielführend vorbereitet werden. 

Im ist Innenhof das neue, in strahlendem Orange hervorstechende Gebäude fertig geworden. Dort entstehen neue Klassenräume, ein zusätzlicher naturwissenschaftlicher Raum und das MPG-IT-Lab. Die Räume im Trakt der Naturwissenschaften und Kunst sind ebenfalls von Grund auf saniert und renoviert worden. Besondere Highlights sind das Chemie-Labor, die umfänglichen Sammlungen in der Chemie, Biologie und Physik sowie die moderne Medienausstattung. Der Kunstunterricht wird in lichten Räumen stattfinden, die eine Entfaltung in den unterschiedlichen künstlerischen Gestaltungsformen erlauben.

Im Rahmen des nächsten Elternsprechtages am Freitag, den 22. April 2016 besteht die Möglichkeit, dass Sie sich einen Eindruck von den neuen und modernisierten Räumlichkeiten verschaffen. 

Ein engagiertes Team kümmert sich in Absprache mit dem Grünflächenamt der Stadt Dortmund um die ansprechende Neugestaltung der Außenflächen des MPG. Ziel ist es, unseren Schüler_innen im Pausenbereich sowohl Rückzugsmöglichkeiten, als auch Bewegungsflächen zu verschaffen. Dies musste in der Zeit der Baumaßnahmen leider zurücktreten und wird nun von uns mit Nachdruck verfolgt. 

Ebenso sollen im Gebäude Lern- und Arbeitsinseln entstehen, um die sich ebenso ein Team in enger Rückkoppelung mit dem Brandschutz kümmert. 

Damit die Schüler_innen der Oberstufe im Rahmen ihrer Freistunden, im Nachmittagsbereich oder zur Überbrückung von Veranstaltungen einen Rückzugsraum haben, ist ein Oberstufenraum in Planung. Sobald die Sek.II-Bibliothek umgezogen ist, kann mit der Gestaltung dieses Raumes begonnen werden. Vorgespräche mit der SV laufen.


Das MPG unterstützt Flüchtlinge an unserer Schule

Inzwischen lernen bei uns nicht nur Schüler_innen in den Vorbereitungsklassen. Auch in der Sekundarstufe II unterrichten wir Schüler_innen, die aus existenzbedrohenden Verhältnissen geflohen sind. Schüler_innen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, werden nicht mehr betreut. Sie sind alleine für sich verantwortlich. Das zur Verfügung stehende Geld reicht aber häufig nicht für das Lebensnotwendigste.

Diesen Schüler_innen möchten wir beistehen, indem wir sie bei schulisch relevanten Ausgaben unterstützen, z.B. der Ermöglichung einer kostenfreien Mahlzeit in der Handwerkskammer.

Wir bitten Sie unsere Vorhaben mitzutragen, indem Sie uns die Freigabe eines Betrages gewähren z.B. für eine Mahlzeit – einmalig oder längerfristig – vom i-NET-Konto Ihres Kindes. Ein entsprechendes Formular befindet sich im Anhang dieser E-Mail und auf der Homepage der Schule. Die Formulare können über alle Lehrer_innen an Frau Horlacher weitergeleitet werden.

 i-Net-Spendenformular
MPG-Ticker - auch als eMail-Newsletter